Do., 8. Dezember

49. Wo. 2022

So geht das –
Wie wir an Ihre Wäsche kommen


Vorbereitungen

Schmuckbild: Mann mit Lautsprecher
  1. Laden Sie sich unseren Wäschezettel herunter und drucken Sie ihn aus. Dieser Wäschezettel ist als Kombi für schrankfertige und auch für Mangelwäsche zu benutzen. Gleichzeitig ist er auch unsere Preisliste  – bitte auch die Rückseite beachten.
    Alternativ können Sie auch als Doppel auf einem A4-Blatt den Wäschezettel nur für schrankfertige oder auch nur für Mangelwäsche verwenden.

    Bei den Druckeinstellungen bitte »An Druckränder anpassen« auswählen (oder vergleichbare Einstellung), damit beim Druck nichts abgeschnitten, aber der verfügbare Platz auch ausgenutzt wird.

    Wenn Ihr Drucker das kann, benutzen sie »Druck, doppelseitig« und »Spiegeln an langer Seite«. Dann haben Sie gleich Vorder- und Rückseite so, wie es gedacht ist.

    Screenshot: DruckeinstellungenHier ein Beispielbild für die Druckeinstellungen:

  2. Füllen Sie den Zettel aus – Sie können ihn für schrankfertige Wäsche verwenden und auch für Mangel‑ und Bügelwäsche. Den nicht benötigten Teil schneiden Sie einfach ab.

    Wenn Sie Wäsche zum Waschen abgeben und auch Wäsche, die nur gemangelt oder gebügelt werden soll, füllen Sie bitte getrennte Zettel aus und packen Sie bitte die Wäsche auch getrennt. Damit helfen Sie uns, dass nichts durcheinander kommt.

  3. Ihre Wäsche schlagen Sie in ein Laken oder ein anderes großes Tuch ein oder Sie packen sie in ein anderes geeignetes Behältnis Ihrer Wahl.

    Wenn Sie Ihre Wäsche in Ihrem eigenen Behältnis abgeben, das Sie unbedingt wiederhaben möchten (Wäschekorb, Eimer, Beutel …), kennzeichnen Sie das Behältnis bitte unbedingt deutlich sichtbar mit Ihrem Namen! Damit erleichtern Sie unsere Arbeit erheblich und helfen, Verwechslungen vorzubeugen.

  4. Legen Sie den ausgefüllten Wäschezettel mit ins Wäschepaket.

Wenn Sie unsicher sind, ob wir bearbeiten, was sie abgeben wollen, fragen Sie uns: 034297‑ 131 90.

Achtung:
Wir waschen keine Textilien mit Ölverschmutzungen, wie sie z. B. in Schlossereien oder Kfz‑Werkstätten vorkommen.
Aus technischen Gründen waschen wir Schmutzfangmatten ebenfalls nicht.


Wäsche selbst bringen

Während unserer Öffnungszeiten

        Mo. + Die.:  9:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch: 15:00 - 18:00 Uhr

kommen Sie ohne Anmeldung zu uns und bringen uns, was wir bearbeiten sollen.
Nach einer Woche können Sie alles wieder abholen. Oder wir bringen es Ihnen dann – wie Sie wollen.


Karte: Unser StandortSie finden uns dort – Klick auf das Bild öffnet die Karte groß.:

Bornaer Chaussee 23, 04416 Markkleeberg OT Auenhain

 

Als interaktive Karte direkt bei OpenStreetMap (öffnet ein neues Fenster – dieses hier bleibt parallel offen): unser Standort –
dort ist interaktive Ausschnittverschiebung und direkte Routenplanung möglich.


Hausbelieferung

Rufen Sie uns einfach an: 034297‑ 131 90, wann und wo wir Ihre Wäsche abholen dürfen.
Eine Woche nach Abholung bekommen Sie Ihre frische Wäsche wieder geliefert.

Außerhalb der Öffnungszeiten erreichen Sie Herrn Jahn direkt unter 0177‑ 651 641 6

Seitenanfang